Warum Gummimatten im Sauenstall?

Gruppenhaltung

Fundamentprobleme wie Klauen- und Gliedmaßenerkrankungen sowie Lahmheiten gehören zunehmend zu den Hauptabgangsursachen in der Gruppenhaltung von Sauen. Für eine funktionierende Gruppenhaltung mit leistungsstarken Tieren ist die Mobilität der Sauen im „Laufstall“ und damit die Fundamentgesundheit von entscheidender Bedeutung. Herkömmliche Betonböden sind gerade im Liegebereich zu hart und zu abrasiv.

WandhornabschürfungFolgen
  • Abliegen und Aufstehen auf harten Böden ist unangenehm und beeinflusst das Liegeverhalten negativ
  • Umfangsvermehrungen der Gelenke
  • Aufscheuern der Gelenke und Wandhornabschürfungen beim Liegen
  • mechanische Schwächung der Klaue
  • Verletzungen sind Eintrittspforten für Erreger - sowohl an den Gelenken wie auch am Kronrand (Panaritium)
  • teils schwere Lahmheiten

Abferkelstall

Im Abferkelstall sind vorhandene Böden oft zu rutschig. Harte Liegeflächen begünstigen das Auftreten von Schultergeschwüren.

SchulterdekubitusFolgen
  • aus Angst vor dem Ausrutschen stehen die Sauen weniger auf, die Folgen:
    • schlechtere Futter- und Wasseraufnahme
    • erhöhtes Risiko von MMA (Mastitis Metritis Agalaktie Syndrom)
    • Aufzuchtleistungen verschlechtern sich
  • vermehrte Erdrückungsverluste
  • zu langes Liegen ohne Positionswechsel begünstigt die Entstehung von Schultergeschwüren, Resultat:
    • Entzündungen und Schmerzen mindern die Leistungsfähigkeit der Sau

Gummimatten im Liegebereich der Sauen tragen sowohl zum Wohlbefinden der Tiere als auch zu deren Gesundheit entscheidend bei.

Produkte Eigenschaften

KRAIBURG Herstellergarantie*

Gruppenhaltung
PORCA relax U verbissoptimierte Gummimatte für den Liegebereich von Sauen – Universal: Standardabmessung für planbefestigte Liegeflächen mit Gefälle 2 Jahre
PORCA relax F verbissoptimierte Gummimatte für den Liegebereich von Sauen – Form: maßgeschneidert für planbefestigte Liegeflächen mit Gefälle 2 Jahre
PORCA relax S

Noch komfortablere Matte mit weichem Luftkissenunterbau und integrierten Liegekuhlen für Liegekojen auf Spaltenboden

2 Jahre
Abferkelstall
PORCA fix für fixierte Sauen in der Abferkelbucht: vorderer Bereich besonders geschützt mit verbissoptimierter Protect-Oberfläche 2 Jahre
PORCA KN einfache Matte ohne Verbissoptimierung für fixierte Sauen in der Abferkelbucht
Ferkelnest
PORCA nest einfache Matte für Ferkel im Ferkelnest

Die hier aufgeführten Produkte sind nur für die dargestellten Anwendungsgebiete einsetzbar. Technische Änderungen vorbehalten. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Rechtsgrundlage ist die deutsche Version des Dokuments.

Toleranzen:
Stärke: +3/-2 mm
Länge + Breite: +/- 1,5 % (DIN ISO 3302-1 Toleranzklasse M4)
Die Toleranzwerte gelten auch innerhalb der Matte und in montiertem Zustand

Praxisberichte

Praxisberichte

Lesen Sie Praxisberichte von vielen verschiedenen Landwirten über ihre Erfahrungen mit KRAIBURG Gummibelägen in der Sauenhaltung. mehr »

Video

Video

Machen Sie sich selbst einen Eindruck von den KRAIBURG Gummibelägen - im Video mit vielen Praxisbeispielen. mehr »

Aus Forschung & Entwicklung

Aus Forschung & Entwicklung

Warum Gummimatten im Sauenstall? Das Thema Bodenbeschaffenheit in der Sauenhaltung wurde in wissenschaftlichen Studien untersucht. mehr »